Plusgröße Göttin Ashley Graham

Beauty hatte schon immer gewisse Maßstäbe, die vor allem die Modewelt beeinflussten.

Die gehärteten Standards einer Modellsilhouette mit dem Wortlaut 90-60-90 wurden lange als die Regel angesehen, die den Standard für die Auswahl von Mädchen festlegte, die Kleidung auf modischen Laufstegen demonstrieren.

Langbeinige, meist dünne Vertreter des schönen Geschlechts mit ausgeprägten Gesichtszügen und gutem Haar wurden die Göttinnen von Laufstegen und modischen Fotoshootings.

Obwohl die Modebranche ihren Standard 90-60-90 festgelegt hat, wissen wir alle, dass viele Frauen auf der Welt von diesen Indikatoren weit entfernt sind.

Für viele Frauen außerhalb der Norm sind übergewichtige, oft unvollkommene Formen charakteristisch. Dies bedeutet jedoch nicht, dass sich diese Frauen nicht schön kleiden möchten und der Mode nicht folgen.

Und obwohl Mode für Frauen, die voll und unvollständig sind, alles andere als perfekt ist, begannen Modedesigner noch, diesen Bereich zu entwickeln.

Unter den Modellen begannen Mädchen mit prächtigen Formen aufzutauchen, die heute erfolgreich Kleidung demonstrieren, in Fotoshootings entfernt werden und eine etwas andere weibliche Schönheit zeigen. Unter ihnen sind Tess Munster, Candice Huffin, Velvet D’Amour usw.

Einer der klügsten Vertreter der Modellbranche mit der Größe von Plus-Size ist die amerikanische Nebraska-Schönheit Ashley Graham, die heute als eines der schönsten Modelle mit kurvigen Formen gilt.

Plus-size goddess Ashley Graham  Das Model Ashley Graham mit einer Größe von 16 A hat tatsächlich sehr einprägsame Formen.

Breite Hüften, eine prächtige Büste, große, aber trotz des hohen Gewichts sehr feminine Züge haben Ashley Graham immer von anderen prächtigen Damen unterschieden.

Heute ist Ashley Graham für viele Weltklasse-Modelle eine der luxuriösesten Schönheiten des Modeling-Geschäfts.

Das Model mit der Größe Ashley Graham ist sehr gefragt. Sie wird häufig eingeladen, Fotoshootings für Modemagazine und Werbekampagnen berühmter Marken zu machen, und ihre Gebühren werden enorm.

Die Beliebtheit von Ashley Graham ist noch größer geworden, nachdem Ashley Graham mit ihrer üppigen Schönheit angefangen hatte, in Fotoshootings aufzutreten, und zeigte eine Sammlung von Unterwäsche und Badebekleidung in großen Größen. Plus-size goddess Ashley Graham

Auf Ashley Graham’s appetitanregenden Uniformen sieht Unterwäsche in Übergröße immer makellos aus.

Und obwohl Ashley Graham, wie Ashley Graham, keinen großen Erfolg als großformatiges Mannequin erzielt hat, werden Modelle mit kurvigen Formen jetzt wie andere große Frauen auf der ganzen Welt diskriminiert.

In Ashley Grahams Karriere gab es viele Fälle, in denen sie diese Diskriminierung an sich spürte.

Ein Beispiel für eine solche Haltung war der Fall, als die Werbung, an der Ashley Graham beteiligt war, im Rundfunk nicht übersehen wurde, wobei das beleidigende Wort für viele Frauen mit großartigen Formen zitiert wurde – nicht standardgemäß.

Natürlich ist dieses sehr empörte Model Ashley Graham, weil sie immer die Rechte von dicken Frauen verteidigte.

In letzter Zeit war Ashley Graham ziemlich kurvenreich. Nach unbestätigten Angaben beträgt das Gewicht von Ashley Graham 155 kg. Plus-size goddess Ashley Graham

Aber jetzt ist die Schönheit merklich dünner und hübscher. Mit einer Höhe von 175 cm. Ihre Büste im Umfang beträgt 91,44 cm und die Taille ist 86,36 cm. Ashley Graham’s wunderschöne Hüften – 119 cm.

Es ist klar, dass die Parameter der Figur bei dicken Frauen und insbesondere die Plus-Size-Modelle instabil sind, aber Ashley Graham beobachtet seine Figur in jeder Hinsicht, obwohl er diesen Kult nicht daraus macht.

Oft versuchen die Paparazzi, das übergroße Model Ashley Graham in sehr ungünstigen Winkeln zu entfernen, indem sie darauf hinweist, dass Ashley Graham nicht ideal ist, sie hat schreckliche Cellulite und Fettfalten.

Die immer positiv gesinnte Ashley Graham erklärte immer wieder, dass sie dies nicht als Nachteil empfinde. Laut Ashley Graham kennt sie die Eigenschaften ihres Körpers und schämt sich nicht dafür.

In persönlicher Hinsicht hatte Ashley Graham nicht immer alles reibungslos. Obwohl Ashley Graham ein sehr hübsches Mädchen ist, haben kurvige Formen immer wieder ihre Beziehung zu Männern beeinträchtigt.

Und obwohl Ashley Graham sich nicht um das Aussehen kümmert, haben die häufigen Auseinandersetzungen mit den Jungen aufgrund ihrer Form und ihres großen Gewichts das Mädchen stark unterdrückt.

Nun ist Ashley Graham auf dem Höhepunkt ihrer Popularität. Sie unterstützt stark Frauen mit Übergewicht und zwingt sie dazu, sich anders zu betrachten.

Das Model Ashley Graham wird nicht müde zu sagen, dass jede Frau einzigartig ist, wenn sie sich selbst so sieht, immer positiv, wenn sie zuversichtlich ist und keine Angst vor Schwierigkeiten hat.

Ashley Graham appelliert bei jedem Fotoshooting an Frauen mit großartigen Formen und fordert sie auf, sich selbst zu lieben, aber hört nicht auf, alles zu tun, um besser zu werden.

Wir haben wunderschöne Fotos von Ashley Graham gesammelt, wo das Plus-Size-Modell Frauen mit prächtigen Formen angemessen darstellt, was beweist, dass selbst eine dicke Frau schön und unnachahmlich sein kann.

Kurvige Göttin Ashley Graham

Plus-size goddess Ashley Graham  Plus-size goddess Ashley Graham  Plus-size goddess Ashley Graham  Plus-size goddess Ashley Graham  Plus-size goddess Ashley Graham  Plus-size goddess Ashley Graham